BM-SE-111 Süddeutschland/München um 1820

Beschreibung

Eleganter, früher Biedermeier Schreibschrank

  • Kirschbaumholz furniert und Schellack handpoliert
  • Tuschmalerei an der oberen Schublade und äußeren Schreibplatte
  • 2 in Wurzelholz gearbeitete Pilastersäulen begrenzen den Korpus
  • unten 2 große Schubladen
  • Inneneinrichtung mit mehreren, kleinen Schubladen und Tuschmalereien
  • Sowie Freifächern z.T. ebonisiert

Maße: H 161 x B 107 x T 55/101 cm

Verkauft

Nicht vorrätig