Coloneum Antik Logo

BM-SO-229 Österreich/Wien um 1820

Aufwendige Nähschatulle, dick Nussbaum furniert auf Kirschbaum.

  • Deckel mit mittiger Birkenwurzel Intarsie.
  • Ebenholz und Ahorn Intarsien am Deckel einfach und Boden doppelt umlaufend.
  • Vorne oben ein Hornknopf. Ebonisiertes Schlüsselschild. Originalschloss mit Schlüssel.
  • Innen Kirschbaum Hornknöpfe und ebonisiertes Holz.
  • Restauriert und Schellack handpoliert.
  • Mittig befindet sich ein Fach mit kleinem Schubladen zum herausnehmen mit Deckel aus Nussbaum und mittig ebonisiertem Brett mit goldgeprägtem Dekorkranz und Lyren in den Ecken.
  • Darunter mittig befinden sich 3 kleine Schübe. Mittig ein ebonisiertes Brett, eingraviert mit Namen „ Philipp Ginzel“ und umlaufen vergoldetem Dekorkranz mit eckigen Lyra. Unten innen am Boden auf spiegelbildliche Kirschbaum furniert


Maße: H 12, B 30, T 23.5

Aufwendige Biedermeier Nähschatulle, dick Nussbaum furniert auf Kirschbaum, Wien um 1820
COLONEUM Antik | www.coloneum-antik.de | Watmarkt 3, 93047 Regensburg
T: +49 (0) 941 - 52 300 | M: +49 (0) 171 - 85 194 25 |
+49 (0) 941 - 52 300 Instagram - Logo Google My Business Facebook-Logo
Bitte fügen Sie zunächst Ihre gewünschten Produkte zur Merkliste / Anfrage hinzu.
» Alles löschen